online-Forum

Newsletter

 Menü
News

LTV zieht in Runde 3 ein, Sonntag nach Essen!

Nach dem wichtigen Liga-Erfolg am Samstag empfing der LTV am Dienstag im WBV-Pokal erneut die BG Bonn-Meckenheim.

Trainer Björn Jakob verzichtete im Pokal auf Kai Behrmann und Patrick Braun, Christopher Kunigkeit fehlte berufsbedingt. Jakob wollte den Pokal nutzen um allen Spielern ausreichend Einsatzzeiten zu geben – bereits in der ersten Halbzeit standen alle 12 LTV-Akteure ein paar Minuten auf dem Spielfeld.

Trotz der ungewohnten Personalkonstellationen gelang es den Blütenstädtern das Spiel ausgeglichen zu halten. Zwar ließen die Gastgeber einige Chancen aus und es fehlte hier und da an der Abstimmung – dennoch ging es nur mit 30:36 in die Halbzeit.

 

Im dritten Viertel drohte dann die Vorentscheidung zugunsten der Gäste, die zur Mitte des dritten Viertels mit 15 Punkten in Führung lagen.

 

Der LTV wäre jedoch nicht der LTV, wenn dies irgendetwas zu sagen hätte. Punkte um Punkte kämpfte sich das Team heran und glich mit einem 15-0 Lauf aus, zum Ende des dritten Viertels führten die Gäste noch mit 52:49.

Ab der 33. Minute drehte der LTV dann das Spiel, erzielte 10 Punkte in Folge und stellte die Zeichen auf Sieg. In den letzten zwei Minuten agierten die Leichlinger ein wenig cleverer – und sicherten sich somit den Einzug in die 3. Runde des Pokals.

„Die Jungs haben mich heute positiv überrascht. Ich habe oft und viel gewechselt, dafür haben wir uns sehr gut verkauft und nicht unverdient, wenn auch ein wenig glücklich, gewonnen. Dennis Kummerow hat ein starkes Comeback gegeben und hat das frühe Ausscheiden von Raffi (Erik Löhr, Knieverletzung) kompensiert. Jetzt hoffen wir, dass die Verletzung nicht zu schlimm ist“ so Björn Jakob.

Am Sonntag reist das Team zu den Adlern der Frintrop Essen. Spielbeginn ist 16.00h, der Bus fährt um 14.00h am Schulzentrum ab. Kai Behrmann und Patrick Braun werden dann wieder mit von der Partie sein, ob Erik Löhr einsatzbereit ist scheint fraglich. Zum Glück steht Dennis Kummerow auch am Sonntag zur Verfügung.

„Es wird ein hartes Stück Arbeit, wenn wir in Essen bestehen wollen. Wir dürfen uns keine Schwächephase erlauben und müssen die einfachen Körbe mitnehmen, dazu müssen wir über 40 Minuten bereit sein zu verteidigen“ so Jakob.

 

Punkte LTV: E. Behrmann 3, T. Bich 2, M. Schröder 2, S. Bich 21, J. Schröder 5, Wiesemann 14, Hermann 3, Löhr 1, Kummerow 4, Pokar 14, Morche, Onono 8

» Alle News anzeigen
LETZTE RESULTATE 1. HERREN
15.10.2017
69:83
Adler Frintrop
LTV
11.10.2017
73:69
LTV
BG Bonn (Pokal)
08.10.2017
76:67
LTV
BG Bonn
Spieler