online-Forum
 Menü
News

Auswärtssieg - LTV gewinnt auch in Köln!

Der LTV gewinnt – trotz zahlreicher Ausfälle – mit 64:52 (32:20) bei Südwest Köln – und festigt, auch dank einer überraschenden Niederlage Frechens, den zweiten Tabellenplatz.

LTV-Trainer Björn Jakob musste auf den kompletten Center-Backup Matti Dube, Chris Psylos, Henry Onono und Moritz Kremke verzichten. Moritz Thimm, der zum Glück immer mal wieder aushilft, war ebenfalls erkrankt und stand nicht zur Verfügung.

Improvisation und Disziplin war angesagt – und die einzigen Center Torsten Pokar und Jan Berger hatten ganz genau hingehört. Überragend in der Verteidigung und bärenstark im Angriff, Pokar und Berger zogen das gesamte Team immer wieder hoch und setzen immer wieder entscheidende Akzente in Angriff und Verteidigung.

Grundstein für den Sieg war ein starkes erstes Viertel. In der mit an die 30 Grad viel zu warmen und sauerstoffarmen Halle legten die Blütenstädter unbeeindruckt los und erlaubten den Gastgebern gerade einmal 6 Punkte. Zur Halbzeit waren es dann 20, mit einer 12 Punkte Führung ging es in den zweiten Abschnitt.

Hier kamen die Gastgeber besser ins Spiel und in der 26. Minute auf 6 Punkte heran, Thorsten Pokar antwortete mit 6 Punkten in Folge und stellte den alten Vorsprung wieder her, zum Ende des Viertels lag der LTV mit 10 Punkten in Führung.

Im letzten Viertel mobilisierten die Gastgeber noch einmal alles, doch der LTV hatte immer eine passende Antwort. In der 36 Minute (54:50 für den LTV) witterte Südwest noch einmal eine Chance, jetzt war es am zweiten LTV-Center Jan Berger mit 3 Punkten in Serie die Vorentscheidung herbeizuführen. Kai Behrmann brachte das Spiel dann gekonnt souverän nach Hause!

„Jan und Torsten haben sich heute sicherlich eine „Eins Plus mit Sternchen“ verdient. Ich möchte aber auch den Rest des Teams nicht vergessen. Die Bank war von Beginn an da, alle haben die schwierigen Umstände – kleiner Kader, körperlich unterlegen, sehr große Halle, viel zu warm – angenommen, wirklich alles gegeben und sich den Sieg am Ende erkämpft. Geholfen haben uns auch die gut 40 LTV-Zuschauer, die uns in Köln unterstützt haben – vielen Dank dafür“ so Björn Jakob.

Der LTV rangiert nun auf Platz 2, in der kommenden Woche kommt mit dem Haarener TE einer der unangenehmsten Gegner in die Blütenstadt – Unterstützung im vorletzten Heimspiel der Saison würden dem Team mit Sicherheit helfen! Spielbeginn am Samstag, wie immer, 19.00h!

LTV: E. Behrmann 4, Haberland, Schulz, K. Behrmann 13, Hermann, Schröder 10, Wiesemann 7, Berger 11, Pokar 19

» Alle News anzeigen
LETZTE RESULTATE 1. HERREN
17.03.2019
98:71 (HZ: 49:35)
LTV
Haarener TE
10.03.2019
52:64 (HZ: 20:32)
SW Köln
LTV
24.02.2019
87:66 (HZ 43:28)
LTV
Troisdorfer LG
Spieler