online-Forum
 Menü
News

U16 gewinnt Heiner-Büssing Turnier in Düsseldorf

U16 holt Turniersieg in Düsseldorf.

Im Rahmen des 7. Heiner-Büssing Turniers, präsentierten sich die Nachwuchs-Basketballer des Leichlinger TV von ihrer besten Seite.

Das Turnier begann für die „Underdogs“ aus Leichlingen hervorragend, welche sich die Vorgruppe mit der ART Giants Düsseldorf Regionalliga Mannschaft & der BG Köln teilten.

Coach Dejan Beiss gab seinen Jungs die Aufgabe, die kommenden Spiele mit Spaß anzugehen & den Gegnern den Leichlinger Basketball aufzudrücken. An einen Turniersieg vermochte hier wohl noch keiner denken.

Geführt von Kapitän Jasper Holtzschneider & Pointguard Johannes Ohm kombinierten sich die jungen Blütenstädter durch die Verteidigung der BG Köln & fuhren somit schon ihren ersten Sieg des Turniers ein. (26-20).

Auch im zweiten Gruppenspiel gegen die ART Giants Düsseldorf gaben die jungen Leichlinger mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung & Turbo-Basketball à la Leichlingen bis zum Ende den Takt an. Center Spieler Bjarne Uiterwyk hielt wacker seinen Korb sauber, während Nicolas Kersten sich für seine Mannschaft mit Leib & Seele aufopferte und das Spielfeld anschließend mit einigen Blessuren & offenen Wunden verlassen musste. 

 Nachdem die Gruppenphase auf dem 1. Platz beendet wurde, gab Dejan Beiss seinen Schützlingen die Anweisung geerdet zu bleiben. Die Jungs wussten, dass der nächste Gegner, die Telekom Baskets Bonn Regionalliga, ein harter Brocken wird.

Die jungen LTVler machten jedoch mit dem Tempo-Basketball weiter, welcher sie auszeichnet. In einem engen Spiel gegen die Telekom Baskets ließen sich die jungen Basketballer das Heft nicht aus der Hand nehmen und sackten einen knappen 24-22 Sieg ein. 

Die Motivation den Turniersieg einzufahren überwog der Erschöpfung im Spiel gegen Rhein-Sieg Mondorf. Besonders hervorzuheben ist hier Aaron Cronauge, welcher seiner Mannschaft in einer von Ballverlusten geprägten Anfangsphase mit 6 Körben einen 8 Punkte Vorsprung erspielte (10-2). Nachdem letzte Kräfte mobilisiert wurden, stand auch dem vierten Sieg im Folge und dem damit verbundenen Turniersieg nichts mehr im Wege.

„Wir spielten ein sehr erfolgreiches Turnier, welches sich in den Goldmedaillen meiner Jungs widerspiegelt. Bis auf kurze Ausnahmen dominierten wir alle Spiele & drückten den Gegnern unseren Stempel auf. Gleichzeitig ist dieses Turnier ein super Einstieg in die neue Saison & macht Lust auf mehr“ so Dejan Beiss nach dem Spiel.

LTV: Aaron Cronauge, Adrian Konstantinidis, Bjarne Uiterwyk, Georgios Poulis, Jasper Holtzschneider -C-, Johannes Ohm, Julien Jeworutzski, Magnus Dube, Nicolas Kersten, Phillip Becker, Simon Bombe, Thorben Meyer

» Alle News anzeigen
LETZTE RESULTATE 1. HERREN
14.09.2019
67:74 (42:28)
Bonn-Roleber
LTV
13.04.2019
98:49 (63:25)
Königsdorf
LTV
07.04.2019
84:78 (HZ: 43:39)
LTV
RS Köln 3
Spieler